Nahuelbuta Pink

Tomatensorte Nahuelbuta Pink
Sortenbeschreibung

'Nahuelbuta Pink' ist der Name dieser seltenen Fleischtomate aus Chile. Die Stabtomate trägt mittelgroße, rosarote Früchte. Sie stammt aus dem Nahuelbuta Gebirge im Süden von Chile und ist seit über 50 Jahren im Familienbesitz. Bekannt wurde sie durch Gary Ibsen, der den Samen von Alejandro Bustamante aus Chile erhielt. 

Die Pflanzen haben normales Laub und werden um die 160 cm hoch. Von der Befruchtung bis zur Ernte vergehen etwa 70 Tage. Die vollfleischigen Tomaten werden 7 bis 12 cm groß und bis zu 500 g schwer. Die Früchte variieren etwas in Form und Größe, sind aber meist plattrund und an den Schultern gerippt.

Im zart schmelzenden Fruchtfleisch liegen mehrere Fruchtkammern, jedoch finden sich nur wenig Samen. Die Haut ist weich und trotzdem relativ platzfest. Ein kräftiger, altmodischer Tomatengeschmack mit einer guten Balance von Süße und Säure zeichnet die Sorte aus.

Übersicht
T201
Nahuelbuta Pink
Wuchsform:Stabtomate, normalblättrig
Herkunft:Chile
Fruchttyp: Fleischtomate
Fruchtfarbe: rosarot
Fruchtform: plattrund, gerippt
Fruchtgröße:
Ø 7 – 12 cm
Fruchtgewicht:bis 500 g
Reifezeit:65 – 75 Tage – mittelspät
Wuchshöhe:indeterminiert, um 160 cm
Geschmack:fruchtig, aromatisch, gute Balance von Süße & Säure
Standort: Gewächshaus, Freiland, Kübel
Ertrag: hoch
Meine Erfahrungen

Die 'Nahuelbuta Pink' ist eine ertragreiche Fleischtomate mit köstlichen Früchten. Die kräftigen Pflanzen sind robust und fruchten auch bei kühlen Temperaturen zuverlässig. Eine unempfindliche Sorte mit guten Resistenzen, die nur wenig anfällig für Krankheiten ist.

Ob im Gewächshaus, Kübel oder Freiland, die 'Nahuelbuta Pink' ist genügsam und lässt sich fast überall kultivieren. Selbst in kühlen Gegenden wie hier im Vogtland gab es bisher im Freiland keine großen Probleme. Das einzige Problem beim Anbau unter freiem Himmel ist der tief liegende Stielansatz der Früchte. Hier sammelt sich gerne Wasser, was zum Platzen und Faulen der Frucht führen kann.

Bei mir steht die Sorte trotzdem im Freiland ohne Regenschutz. Meine Pflanzen bekommen ein vollsonniges Plätzchen und wachsen mit 2 bis 3 Stämmen auf. Die Rispen haben einiges zu tragen und sollten vorsorglich gestützt werden, um nicht abzureißen. 

Ab Mitte August werden bei mir die ersten Früchte reif. Auch wenn es bei mir im September schon recht kühl werden kann, die 'Nahuelbuta Pink' hat bisher nicht geschwächelt und immer viele köstliche Früchte geliefert. 

Bewertung     

Die 'Nahuelbuta Pink' ist eine empfehlenswerte Sorte mit wohlschmeckenden Früchten. Sie zählt zu meinen Lieblingstomaten, auf die ich mich jedes Jahr besonders freue. Eine vorzügliche Fleischtomate, die sich für alles mögliche verwenden lässt. Besonders lecker sind die noch warmen Früchte direkt vom Grillrost.

ähnliche Sorten

Brandywine Sudduth's StrainSandul Moldovan